Herzlich WiIlkommen 

Die Alte Welt ist eine historische Bezeichnung für die Region zwischen den Flusstälern des Glans, der Lauter und der Alsenz. Heute steht der Begriff für die malerisch gelegenen, beschaulichen Dörfer und reizvollen kleinen Städte.

Wieso diese Region als "Die Alte Welt" bezeichnet wird, ist nicht zweifelsfrei festzustellen. Als wahrscheinlichste Variante gilt der Eisenbahnbau im 19. Jahrhundert. Entlang der drei Flüsse wurden Linien gebaut, das Gebiet dazwischen blieb aber ohne Bahnanschluss. Die „Neue Welt“ mit Bahn galt damals als modern, während in der „Alten Welt“ angeblich die Zeit stehen blieb.

Wir befinden uns mit dieser Bezeichnung allerdings in durchaus prominenter Gesellschaft: Denn die Alte Welt ist auch eine historische Bezeichnung für die Kontinente der Erde, die den Europäern vor der Entdeckung Amerikas 1492 bekannt waren: Europa, Afrika und Asien.